SIRENENPARTY! VOL. II

FF Plakat Clubbing 2017 1

Einsatzstatus NÖ

Kommandantenseite

Kdt. EHBI Gerhard Westermayer

 
 
 
 Herzlich willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Muckendorf – Wipfing.
 
 
 
 
Das Feuerwehrwesen in Österreich stützt sich, mit Ausnahme, einiger Berufsfeuerwehren in den Städten und Betriebsfeuerwehren, auf die Freiwilligen Feuerwehren.Die Leistungen der Freiwilligen Feuerwehren können nicht hoch genug geschätzt werden.
Wenn wir uns die Einsatzstatistik der Feuerwehr Muckendorf-Wipfing ansehen, sieht man, dass ein sehr großes Einsatzspektrum zu Wasser und zu Land abgedeckt wird.

 

 

Durch die hohe Einsatzbereitschaft der Mannschaft und die zeitgemäße Ausrüstung (wobei man immer wieder Gerätschaften und Bekleidung erneuern muss), sind wir in der Lage, die an uns gestellten Anforderungen zu erfüllen.

Bei größeren Schadensfällen können wir auf die Unterstützung der Feuerwehren des Unterabschnittes und des Abschnittes zählen.
Wenn ein sehr großer Schadensfall eintreten sollte, ist es möglich auf die Kräfte des Bezirkes und wenn notwendig auch auf die KHD-Züge (Katastrophenhilfsdienst) zurück zu greifen.
Diese Kräfte können jederzeit unbürokratisch über LWZ (Landeswarnzentrale) oder BAZ (Bezirksalarmzentrale) angefordert werden.

Wie sie sehen, wurde für die Bevölkerung ein starkes Sicherheitsnetz aufgebaut. In diesem Sicherheitsnetz befinden sich auch zahlreiche andere Einsatzorganisationen, die mit den Feuerwehren eng zusammenarbeiten. 

Die Sicherheit der Bevölkerung liegt uns sehr am Herzen.
Die Unterstützung und Akzeptanz seitens der Bevölkerung ist für uns Feuerwehrmitglieder sehr wichtig.

Diese Akzeptanz wird schon in den kommenden Monaten auf die Probe gestellt, denn die Feuerwehr Muckendorf-Wipfing baut zur Zeit ein neues Feuerwehrhaus. Das alte Feuerwehrhaus im Amtshaus  entspricht nicht annähernd den heutigen Ansprüchen. Die Einsatztätigkeiten steigen von Jahr zu Jahr und wir bewegen uns derzeit bei ca. 100 Einsätzen/Jahr – Tendenz steigend. 

Um ein neues Feuerwehrhaus zu bauen und dieses System aufrecht zu erhalten, benötigen wir daher auch Ihre Hilfe in Form von Spenden und den Besuch unserer Veranstaltungen.

Daher möchte ich mich gleich auf diesem Weg bei den Freunden, die uns tatkräftig unterstützen und den Gästen, die uns seit Jahren die Treue halten, bedanken.

Diese Homepage soll für Sie alle eine Informationsplattform unserer Aktivitäten sein, wir werden Sie immer mit den neuesten Nachrichten versorgen.

Ich wünsche ihnen alles  Gute und Unfall freie Jahre.

 

Ihr Feuerwehrkommandant

Ehrenhauptbrandinspektor Gerhard Westermayer

 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing