Einsatzstatus NÖ

Bezirkswasserdienstübung am 21. und 22.09.2018


IMG 0364 13 1
 
Bootsbesatzungen des Bezirkes Tulln übten gemeinsam!
 

 

 

 

 

 

In Altenwörth fand die diesjährige Bezirkswasserdienstübung auf der Donau statt. Am Freitag Nachmittag um 15:00 Uhr erfolgte die Sicherheitsunterweisung für die gesamten Übungsteilnehmer. Aus gegebenen Anlass wurde sehr intensiv auf die Selbstrettung und Kameradenrettung nach einer Bootshavarie eingegangen. Im Anschluss wurden die Boote besetzt und der praktische Teil der Übung startete. Nach einer Bergschleusung wurde die Erkundungsfahrt nach Mauternbach Stromaufwärts. Im Zuge dieser Fahrt wurden einige Übungs- und Rettungsmanöver durchgeführt. In Mauternbach angekommen konnten die Teilnehmer ihr Abendessen zu sich nehmen und die Nachtfahrt Stromabwärts antreten. Am Samstag startete der Ausbildungstag mit einem Frühstück um gut gestärkt mit dem Übungsbetrieb auf der Donau zu beginnen. Alle Teilnehmer mussten im Stationsbetrieb insgesamt 4 Ausbildungsthemen trainieren. 

  1. Arbeiten mit der Suchkette
  2. Gekentertes Boot
  3. Ölbekämpfungseinheit der FF St. Andrä-Wördern
  4. Brandbekämpfung vom A-Boot aus

 

Nach den Stationen konnte die Übung mit einer Abschlussbesprechung um 14:00 Uhr beendet werden.  

Bericht: OBI Roman Kainz

Bilder: LM Michael Österreicher

 

Weiterer Bericht: BFKDO-Tulln

 

 

 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing