Einsatzstatus NÖ

Jahreshauptversammlung am 13.03.2015

 DSC6641 32 1
 
Mitgliederversammlung mit Jahresbericht im Gasthaus Berger.

 

 

 

 

 Auch in diesem Jahr hielt die Feuerwehr Muckendorf-Wipfing ihre Jahreshauptversammlung im Gasthaus Berger ab. Nach der Begrüßung durch unseren Kommandanten Gerhard Westermayer wurde rasch zu den angeführten Tagesordnungspunkten übergegangen. Nach der Schweigeminute für unseren 2014 verstorbenen Kameraden Josef Rath wurde einstimmig auf die Verlesung des Vorjahresprotokolles verzichtet. Unter Punkt 4 der Tagesordnung legte Kommandant Gerhard Westermayer seinen Bericht über das Jahr 2014 vor. Hier wurden im vergangenen Jahr 21 Einsätze angeführt und eine sehr hohe Zahl an abgeleisteten Stunden.

5040 Stunden wurden im Jahr 2014 im Dienste der Freiwilligkeit abgeleistet. Dies zeigt auch die hohe Arbeitsbereitschaft in unserem Neubau des Feuerwehrhauses. Besonderer Dank wurde an die Familien der Mitlgieder ausgesprochen. Denn nur mit dem Verständnis und der Unterstützung der Familien sind solche Leistungen möglich. Zum Schluss seines Berichtes applaudierte unser Kommandant der Mannschaft und bedankte sich für die große Leistung. Nach der Entlastung des Verwaltungsdienstes die Kassaprüfer und der Mannschaft, folgten die Berichte der Sachbarbeiter. Hier wurde umso mehr deutlich wieviel Zeit und Arbeit im Erhalt des Dienstbetriebes steckt.

Beim Tagesordnungspunkt "Beföhrderungen" angekommen, konnten wir mit großer Freude unseren Kameraden Stefan Klim vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann befördern. Unser Bürgermeister Hermann Grüssinger und Unterabschnittskommandant HBI Reinhard Niedl gratulierten recht herzlich zur Beförderung. Um 20:46 Uhr wurde die Sitzung durch unseren Kommandanten Gerhard Westermayer geschlossen. 

 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing