Einsatzstatus NÖ

Feuerwehrfest am 21. und 22.06.2014

 DSC2931-12-1
 
 
Fest der FF-Muckendorf-Wipfing im neuen Feuerwehrhaus!
 
 

 

 

 

Heuer wurde durch unsere Wehr eine lange Tradition gebrochen. Das normal beim Wasserwehrhaus stattfindende Feuerwehrfest wurde dieses Jahr beim neuen Feuerwehrhaus abgehalten. Da es das erste Fest im neuen Heim war, wurde eine unglaubliche Arbeitsleistung durch unsere Mannschaft und den freiwilligen Helfern erbracht, um die Baustelle auf das Fest vorzubereiten. Für unsere Wehr stellte sich hierbei die grundsätzliche Frage wie das Fest an diesem Standort überhaupt angenommen wird. Am Samstag wurde uns die Frage recht rasch beantwortet. Um die Mittagszeit konnten wir bereits zahlreiche Gäste mit Speis und Trank begrüßen. Am Samstag Abend ab 18:00 Uhr boten wir aus der Küche als Spezialität, unsere berühmten Grillhendl an. Relativ rasch wurde Tisch um Tisch besetzt und wir konnten uns über zahlreichen Besuch freuen. Für unsere jüngsten Gäste konnten wir dieses Jahr eine Hüpfburg organisieren die an beiden Tagen großen Zuspruch fand. Um 20:00 Uhr begann "ALLUPMUSIK" mit ihrem Liveauftritt und brachte die Stimmung auf den Höhepunkt. Um 22:00 Uhr startete der Barbetrieb im Discozelt und auch hier konnten wir uns über sehr viele Gäste freuen. Im Discozelt waren für die musikalische Untermalung unsere "FIRE DEEJAYS" zuständig und so wurde ausgelassen getanzt und gefeiert.

Am Sonntag startete unser Trachtenfrühschoppen um 10:00 Uhr mit dem Musikverein Leopoldau. Zahlreiche Gäste kamen in Tracht und so füllten sich wieder unsere Tische und Bänke bis auf die letzten Sitzplätze. Als Spezialität konnten wir am Sonntag unsere Surschnitzel anbieten. Der große Andrang und die vielen Gäste brachten auch die Küchen- und Kellnerteams reichlich ins schwitzen. Auch die Qualitätsweine an der Achtelbar waren ein großer Erfolg und so wurde bis in die Abendstunden so manches Achterl verkostet. Am Nachmittag wurde durch unseren Bürgermeister Hermann Grüssinger, die Lenkerberechtigung für den 5,5 to-Führerschein an einige Kameraden vergeben. Das Fest war ein voller Erfolg und ohne großartige Zählung war hier klar, so viele Gäste hatten wir noch nie!

Wir freuten uns sehr über den zahlreichen Besuch und auch einige Kameradinnen und Kameraden von den umliegenden Wehren ließen es sich nicht nehmen, uns bei unserem Fest zu besuchen.

Wir wollen uns bei allen Helferinnen und Helfern und vorallem bei unseren Gästen herzlich bedanken!

 

 

 

 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing