Einsatzstatus NÖ

Feuerwehrfest am 22. und 23.06.2013

 DSC6505-1
 
 
Trotz heftiger Gelsenplage hielten uns die Besucher unseres Feuerwehrfestes die Treue. Neben dem Samstagabendprogramm war auch unser Trachtenfrühschoppen ein Highlight bei unserem Fest.
 

 

 

Am Samstag um 10:00 Uhr startete der Festbetrieb bei unserem alljährlichen Feuerwehrfest. So konnten einige Gäste bereits zu Mittags unsere Speißen genießen. Für den Abend standen ab 18:00 Uhr unsere berühmten Grillhendl als Tagespezialität auf der Speisekarte. Nach der Begrüßung der Gäste durch unseren Kommandanten Ehrenhauptbrandinspektor Gerhard Westermayer fand im Zuge der Meisterfeier des SC Muckendorf, eine Medaillenverleihung statt. Um 20:00 Uhr begann unsere Band "ALLUPMUSIK"  mit ihrem sensationellem Unterhaltungsprogramm für unsere Gäste im Zelt. Bis nach Mitternacht konnte die Stimmung im Zelt überkochen und so fand man zahlreiche Tanzbegeisterte auf der Tanzfläche. Auch vor unserer Achtelbar und dem Barzelt herrschte reger Andrang und so wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.

Der Sonntag begann um 10:00 Uhr mit unserem Trachtensfrühschoppen. Begleitet durch eine Abordnung des Leopoldauer Musikvereins wurde auch die Zeltwette durch unsere Gäste gewonnen und so durften sich 100 Gäste ein Freitgetränk schmecken lassen. Zusätzlich zum Trachtenfrühschoppen wurde als Tagesspezielität unser Surschnitzel angeboten. 

 

Die freiwillige Feuerwehr Muckendorf-Wipfing möchte sich auf diesem Wege bei allen Gästen, Helferinnen und Helfern, den unterstützenden Firmen, den Muckendorfer Gastronomiebetrieben und bei allen Unterstützern recht herzlich bedanken. Ohne Sie wäre diese Fest nicht möglich. "DANKE"

 

Bericht: BI Roman Kainz

Bilder: BI Roman Kainz und EHBI Christian Steuerwald

 

 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing