Einsatzstatus NÖ

Gleichenfeier am 28.02.2013

 DSC5075-76-1
 
 
Gleichenfeier, ein Brauch der für Fortschritt steht. Da der Fortschritt beim Bau
unseres neuen Feuerwehrhauses nicht zu übersehen ist, konnte an einem der
ersten sonnigen Tage in diesem Jahr, die Gleichenfeier stattfinden.  
 

 

 

Mit Abschluss der Ziegelarbeiten an unserem neuen Feuerwehrhaus, konnten wir erfreulicherweise unsere Gleichenfeier abhalten. Neben der mit dem Bau beauftragten Firma Leyrer und Graf war auch unsere Gemeindeführung und unser Architekt Dipl. Ing. Wolfgang Stachl vor Ort um mit uns zu feiern. Der jüngste Arbeiter auf der Baustelle hatte die Ehre den Richtspruch vorzutragen bevor er ein Sektglas an den Feuerwehrhausmauern zerschellen ließ. Mit diesem Brauchtum ist der Abschluss des Rohbaues erreicht. Neben Bürgermeister Hermann Grüssinger,Vizebürgermeister Leopold Laber und unserem Feuerwehrkommandanten Gerhard Westermayer ließ es sich auch unser Architekt Dipl. Ing. Wolfgang Stachl und der ausführende Polier nicht nehmen, einige Worte an uns zu richten. Nach den Ansprachen wurde durch unseren Architekten der weitere Zeitplan erläutert und die weitere Vorgehensweise erklärt. Anschließend lud die Feuerwehr alle Beteiligten zu einer kleinen Jause in unser Wasserwehrhaus ein. 

 

Bericht und Bilder: BI Roman Kainz 

 

 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing