Einsatzstatus NÖ

Technischer Einsatz am 21.04.2020

 DSC2578 1

 
 
 Tierrettung auf der Donau!
 
 
 
 
 
 
 
 
Um 13:43 Uhr wurde unsere Wehr zu einer Tierrettung auf der Donau alarmiert. Laut Alarmmeldung trieb ein Hund ca. 200 bis 300 Meter unterhalb der Rosenbrücke. Um die Suche schnellstmöglich durchführen zu können, wurden die Feuerwehren Muckendorf-Wipfing, Langenlebarn, Langenschönbichl und Tulln zum Einsatz alarmiert. Während sich die Kameraden im Feuerwehrhaus einfanden, wurde durch ein Mitglied unserer Wehr das Arbeitsboot im Hafen zum Einsatz vorbereitet. Als unser Team ausrücken wollte, wurde der Einsatz storniert. Der Hund trieb am rechten Donauufer und ein Polizist konnte das Tier im knietiefen Wasser erreichen und der Besitzerin übergeben.
 
 
Bericht: Roman Kainz, OBI
 
Eingesetzte Kräfte:
FF Muckendorf-Wipfing
FF Langenlebarn
FF Tulln 
FF Langenschönbichl
 
 
 

 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing