Einsatzstatus NÖ

Sicherungsdienst am 15.02.2020

IMG 1749

 
 
 Sicherungsdienst beim Faschingsumzug!
 
 
 
 
 
 
 
Auch Heuer fand in unserem Gemeindegebiet ein Faschingsumzug statt. Organisiert durch den Dorferneuerungsverein, fand der Umzug viel Anklang bei der Bevölkerung und einige Fahrzeuge standen ab 12:00 Uhr in den Startlöchern. Vorgeschrieben durch die Behörde, wurde der Umzug wieder von unserer Wehr begleitet um die Verkehrslage abzusichern. Um 13:00 Uhr startete der Umzug mit der ersten Route über die B14 in Richtung Gasthaus "zum Wolf in der Au"! Dort war die erste Station und die Teilnehmer konnten sich mit Köstlichkeiten stärken. Über die Schloßgasse ging es weiter zum Gasthaus "zum grünen Baum". Nach dieser Station wurde der Umzug durch Muckendorf in Richtung Wipfing begleitet. Dort hatte der Dorferneuerungverein Wipfing eine Labestation errichtet und die Faschingsnarren waren in guter Feierlaune. Um 16:30 Uhr wurde der Umzug zum Haus der Generationen begleitet wo unser Sicherungsdienst endete. So wie die vorigen Jahre, war der Umzug gut durch den Veranstalter organisiert und so konnten wir keinerlei Probleme verzeichnen.
 

Bericht und Bilder: Roman Kainz, OBI

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Muckendorf-Wipfing mit TLF2000 und KLFA

Polizeiinspektion Königstetten mit einem Fahrzeug

 
 
 
 

 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing