Einsatzstatus NÖ

Personensuche am 29.07.2018

IMG 5885 1

 
 
  Wasserdienst rückte zur Suche auf der Donau aus!
 
 
 
 
 
 
 
 
Um 11:51 Uhr wurden die beiden Feuerwehren Muckendorf-Wipfing und St. Andrä Wördern zu einer Personensuche auf der Donau alarmiert. Die Alarmmitteilung beinhaltete die Information das eine Person mit Suizidabsicht gesucht wird. Binnen weniger Minuten fuhren die beiden Boote das nördliche Ufer an um nach der Person zu suchen. Auch mit etlichen Badegästen am Ufer wurde Kontakt aufgenommen um die Person zu finden. Als das linke Ufer im Streckenabschnitt 25 vollständig abgesucht war, wurde durch die beiden Boote ein Suchraster festgelegt und Stromabwärts bis zum Kraftwerk die Suche weitergeführt. Die FF St. Andrä Wördern war auch am Landweg mit Fahrzeugen im Einsatz. Nach einer Stunde wurde die Suche ergebnislos abgebrochen. Die weiteren Schritte wurden durch die Polizei eingeleitet.
 
 
Bericht und Bilder: OBI Roman Kainz
Eingesetzte Kräfte: 
FF Muckendorf KLFA und A-Boot
FF St. Andrä Wördern 
Polizei Tulln
 
 

 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing