Einsatzstatus NÖ

Technischer Einsatz am 02.05.2018 (4)

IMG 4873 65 1

 
 
  Unwetterfront in Muckendorf! Vierter Einsatz in Folge!
 
 
 
 
 
 
 
 
Gegen 22:18 Uhr rückte unser erstes Fahrzeug zur Erkundung in die Franz-Lehar Straße von einem vorhergehenden Einsatz aus. Dort war ein Kanalstrang verlegt und dadurch konnte die große Wassermenge nicht mehr abfließen. Durch diesen Umstand bildete sich vor dem Haus und dem Parkplatz eine riesige Lache und das Wasser drang in den Keller ein. Zuerst brachten wir eine Pumpe in Stellung um den verlegten Strang zu entlasten. Hier wurde einfach parallel zum Strang eine Leitung gelegt und das abgepumpte Wasser in den nächsten Kanalschacht gepumpt der das Wasser aufnehmen konnte. Nach der Entlastung des Stranges brachten wir eine flachsaugende Pumpe im Keller in Stellung um das bereits eingetretene Wasser zu beseitigen. Während den Arbeiten im Keller wurde mit einer kleineren Pumpe und Schläuchen eine Übergangslösung für die Nachtstunden aufgebaut. Die Behelfsleitung und eine kleine Pumpe blieben über die Nachtstunden in Betrieb um weitere Schäden zu verhindern. Nach Absolvierung des letzten Einsatzes konnten unsere Mitglieder wieder einrücken.
 
 
Bericht und Bilder: OBI Roman Kainz
Eingesetzte Kräfte: FF Muckendorf mit TLF2000 und KLFA
 
 

 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing