Einsatzstatus NÖ

Brandeinsatz am 21.03.2018

20180321 085148

 
 
  Dachstuhlbrand in Wolfpassing!
 
 
 
 
 
 
 
 
Um 07:49 Uhr wurde der gesamte Unterabschnitt 2, bestehend aus den Feuerwehren Königstetten, Muckendorf-Wipfing, Wolfpassing und Zeiselmauer, zum Brandeinsatz alarmiert. Die Alarmmeldung enthielt die Information das es sich um einen Dachstuhlbrand handelte. Als unsere Wehr in Wolfpassing eintraf wurde der Brand bereits durch die Ortsfeuerwehr Wolfpassing mit einem Atemschutztrupp bekämpft. Da die Wasserversorgung durch andere Kräfte durchgeführt wurde, stellte unsere Wehr einen Atemschutztrupp als Reserve ab um den Trupp aus Wolfpassing unterstützen zu können. Als sich der Luftvorrat des ersten Trupps zu Ende neigte wurde unser Trupp durch den Einsatzleiter in das Objekt geschickt. Der erste Trupp aus Wolfpassing hatte das Feuer bereits niedergeschlagen und so wurde durch unseren Trupp mittels Wärmebildkamera die Suche nach Glutnester begonnen. Einige kleine Nester wurden aufgefunden und bekämpft. Die teilweise noch glühenden Strohreste wurden einfach aus dem Gebäude geworfen um die Löschwassermenge im Gebäude gering zu halten. 
 
 
Bericht: BI Roman Kainz
Eingesetzte Kräfte:
FF Königstetten
FF Muckendorf mit TLF2000 und KLFA
FF Wolfpassing
FF Zeiselmauer
FF St. Andrä Wördern
Rotes Kreuz Tulln
Polizeiinspektion Königstetten
 
 

 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing