Einsatzstatus NÖ

Wespeneinsatz am 19.06.2017

wespe geschnitten

 
 
 Wespennest in der Wipfinger Stromsiedlung!
 
 
 
 
 
 
 
 
Um 17:30 Uhr rückte unser Imkerdienst zum ersten Wespeneinsatz in diesem Sommer aus. An einer Fassade konnten Wespen durch eine Bohrung in die Dämmschicht vordringen. An dieser Stelle wurde ein Klimagerät montiert und bei der Befestigungbohrung konnten die Wespen einfliegen und ein Nest bauen. Bei dem Einflugloch wurde mit unserem Gaspot-Gerät ein Insektizidpulver eingebracht und das Nest somit unschädlich gemacht.
 
 
Bericht: BI Kainz Roman
Bild: Archiv
Eingesetzte Kräfte:
FF Muckendorf-Wipfing mit KLFA
 

 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing