Einsatzstatus NÖ

Schadstoffeinsatz am 07.05.2014 (Öltreiben)

 DSC1995-11-1

 
Öl auf der Donau!
 

 

 

 
 
Um 15:48 Uhr wurde aufgrund einer Ölsichtung auf der Donau die Alarmstufe S2 durch die Landeswarnzentrale ausgerufen. Ein Pilot einer Christopherusbesatzung wurde auf Ölschlieren aufmerksam die sich im Bereich der Rosenbrücke bsi zum Hafengelände befinden sollten. Prompt wurden die Wasserdiensteinheiten der Feuerwehren St. Andrä Wördern, Muckendorf-Wipfing, Tulln und der BTF Landesfeuerwehrschule alarmiert. Bei strömenden Regen wurde die Donau auf etwaige Umweltschäden von den Booten kontrolliert. Glücklicherweise konnte der Einsatz nach einer Stunde in Absprache mit den Behörden abgebrochen werden da kein Öl festgestellt werden konnte.
 
Eingesetzte Kräfte:
FF Muckendorf-Wipfing mit KLFA und A-Boot
FF St. Andrä Wördern
FF Tulln-Stadt
BTF Landesfeuerwehrschule
Polizei
 
Bericht und Bilder: BI Roman Kainz
 

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing