Einsatzstatus NÖ

Technischer Einsatz am 03.11.2013 (Fahrzeugbergung)

 DSC0035-1

 
Der Fahrer eines Lotus verlor auf der B14 in unserem Gemeindegebiet die Kontrolle über sein Fahrzeug!
 

 

 

 
 
 
Um 16:45 wurde unsere Wehr zu einer Fahrzeugbergung auf der B14 alarmiert. Bei unserer Ankunft stand ein Sportwagen der Marke Lotus neben der Fahrspur im Gras. Der Fahrer verlor aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlitterte über einen Straßenbegrenzungspfahl. Anschließend kam das Fahrzeug kurz vor dem Lärmschutzwall zum stehen. Da das Fahrzeug relativ leicht war, konnten unsere Kameraden mit vereinten Kräften das Fahrzeug auf den gegenüberliegenden Parkplatz schieben. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt und eine von der Polizei durchgeführte Alkoholkontrolle verlief negativ. Der Schaden auf dem Fahrzeug hielt sich auch glücklicherweise in Grenzen. Nach den Tätigkeiten konnten wir wieder in unser Feuerwehrhaus einrücken.
 
 
Eingesetzte Kräfte:
FF Muckendorf-Wipfing mit KLFA und TLF 2000
Dauer: 1 Stunde
 

Bericht und Bilder: BI Roman Kainz

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing