Einsatzstatus NÖ

Technischer Einsatz am 17.01.2013 (Schneelast zu hoch)

DSC 2496-1

 

 

Starke Schneemengen im Tullnerfeld und im restlichen Österreich riefen nun auch unsere Einsatzkräfte zum Einsatz. Die Schneelasten wurden für die Dachkonstruktion der Römerhalle zu viel!

 

 

Um 13:59 Uhr wurde die örtlich zuständige Feuerwehr Zeislemauer gemeinsam mit den Wehren aus Muckendorf und Wolfpassing zum Schnneeinsatz alarmiert. Bürgermeister Edwin Roch aus Zeiselmauer ließ durch einen Bausachverständigen die Tragfähigkeit der Römerhalle bewerten. Da der Bausachverständige zu einer Schneeräumung der Dächer riet, wurden unverzüglich die Kräfte für diese schweißtreibende Arbeit herangezogen. Mit vereinten Kräften konnte bis ca. 17:15 die Gefahr beseitigt werden und alle Wehren konnten wieder einrücken.
 
Eingesetzte Kräfte: FF Zeiselmauer, FF Wolfpassing, FF Muckendorf Wipfing
 

Bericht: BI Roman Kainz

Bilder: FF Zeiselmauer / OBI Fleischmann

 

     Copyright FF Muckendorf-Wipfing